Sie sind hier: News

News / Aktuelles / Mitteilungen


Aktuelle Mitteilung:

23.09.16 14:56

Bundesjagdgesetz passiert den Bundesrat

Der Bundesrat hat der Änderung des Bundesjagdgesetzes zugestimmt. Damit ist der Weg für ein baldiges Inkrafttreten der Neuregelung zur Verwendung von Selbstladebüchsen bei der Jagd frei. Die Änderungen treten nach Veröffentlichung im Bundesgesetzblatt in Kraft

Weitere Mitteilungen:

Donnerstag 16. Mai 2013
EU-Umfrage zur Eindämmung der Gefahr durch kriminellen Gebrauch von Feuerwaffen

Im Rahmen einer öffentlichen Konsultation hat die Europäische Kommission um Mithilfe in Form eines Fragebogens gebeten. mehr...

Donnerstag 16. Mai 2013
Deutscher Schützenbund befragt die Parteien zur Bundestagswahl

Wie bereits vor der Bundestagswahl 2009 übersandte der DSB auch in diesem Jahr den im Bundestag vertretenen Parteien einen Fragenkatalog mit der Bitte um Beantwortung.mehr...

Donnerstag 16. Mai 2013
DSB wählt neues Präsidium

Die Delegiertenversammlung des 58. Deutschen Schützentages in Potsdam hat den bisherigen Vizepräsidenten Heinz-Helmut Fischer zum Präsidenten des Deutschen Schützenbundes gewählt.mehr...

Donnerstag 28. März 2013
Engagement im Schießsport

Für sein jahrzehntelanges ehrenamtliches Engagement im Schießsport wurde dem Vizepräsidenten des Deutschen Schützenbundes, Jürgen Kohlheim, das Bundesverdienstkreuz verliehen. mehr...

Donnerstag 28. März 2013
„Alle(s) wild?“

Vor dem dargestellten Hintergrund, dass nach Ansicht aller Sachverständigen im Bereich des Waffenrechts die Gefahr ganz überwiegend von illegal besessenen Waffen ausgeht, verwundert es, dass diesbezüglich die offizielle...mehr...